Was hilft gegen Haarausfall?

Erfahrungsberichte, Infos und Mittel gegen Haarausfall

Welches Shampoo gegen Haarausfall?

– Veröffentlicht in: Welches Shampoo hilft gegen Haarausfall?

Was tun bei Haarausfall? Ein Shampoo gegen Haarverlust könnte helfen.

Bei den ersten Anzeichen hilft ein Shampoo gegen den Haarausfall am besten.

Wenn in den Räumen, in denen sich die Bewohner am häufigsten aufhalten, plötzlich sehr viele Haare auf dem Boden liegen, ist das ein typisches Merkmal, dass ein Familienmitglied an Haarausfall leidet. Anhand der Farbe und der Länge der Haare lässt sich die betreffende Person schnell bestimmen. Ein übermäßig starker Haarverlust zeigt sich auch am Arbeitsplatz. Immer wieder auf dem Schreibtisch befindliche Haare sind ein untrügliches Zeichen. Was hilft gegen Haarausfall ist dann die erste Frage.

Gerade bei Frauen mit langen Haaren bilden sich dann auch noch an den Rollen des Bürostuhls richtige Haarknäuel. Häufiges Verstopfen des Dusch- oder Badewannenablaufs weist ebenfalls auf relativ viel ausgefallene Haare hin. Ist dies der Fall, wird es Zeit für die ersten Gegenmaßnahmen. Ein gutes Shampoo gegen Haarausfall sollte auf jeden Fall zu den ersten Schritten zählen, um wieder zur gewohnten Haarpracht zu gelangen.

Spezialshampoos gegen Haarverlust

Shampoo bei Haarausfall

Shampoo bei Haarausfall

Die Shampoos, die einem übermäßigen Haarausfall entgegensteuern, unterstützen eine basische Pflege von Kopfhaut und Haaren oder besitzen einen hohen Koffeinanteil oder andere haarwachstumsfördernde Wirkstoffe. Erst im Jahre 2004 fanden Wissenschaftler in einer Studie heraus, dass sich Koffein besonders positiv auf das Wachstum der Haare auswirkt. Verschiedene Hersteller reichern deshalb ihre Shampoos mit Koffein an.

Ein basisches Shampoos gegen Haarausfall setzt an der Übersäuerung der Kopfhaut an, die ein Ausfallen der Haare begünstigt. Das Shampoo sorgt somit für einen neutralen Zustand, damit der übermäßige Haarausfall gestoppt wird. Andere Haarwaschmittel sind mit gesundheitsförderlichen Wirkstoffen der Echinacea, Brennnesselwurzeln oder anderen Substanzen angereichert, die sich als Haarwuchsmittel bewährt haben. Das Vichy Shampoo gegen Haarausfall verfügt über spezielle Vitamine, die die Haare stärken.
Zu den bekanntesten Shampoos, die dabei helfen könnten, massiven Haarausfall zu verhindern, zählen:

  • Alpecin Coffein Shampoo
  • Eliah Sahil Shampoo Natural gegen Haarausfall
  • Schwarzkopf Activ F Dr.Hoting Anti-Haarausfallshampoo für Sie
  • Plentur 39 Coffein Shampoo
  • Ovimed basisches Shampoo
  • Vichy Dercos
  • Priorin Shampoo
  • Revita
  • Sigma Skin
  • Procerin Shampoo

Shampoos mit speziellen Nährstoffen, gegen erhöhten Haarverlust

Das Vichy Shampoo gegen Haarausfall ist neben anderen Shampoos, mit einem gezielt eingesetzten Vitaminkomplex angereichert. In erster Linie handelt es sich um die Provitamine B5 und B6, die den Haaren in ihrer vollen Länge neue Vitalität schenken. Außer Vitamin B5 verfügt das Priorin Shampoo auch noch über Weizenkeimöl, Hirseextrakt und L-Cystin und eignet sich mit dieser Wirkstoffkombination vor allem für Frauen mit Haarwachstumsstörungen aufgrund von hormonellen oder erblich bedingten Ursachen.

Ein Shampoo gegen den Haarausfall immer regelmäßig anwenden

Ein einmaliger Gebrauch eines Spezialshampoos bringt sicherlich noch nicht den gewünschten Erfolg. Erst bei regelmäßiger Anwendung über einen längeren Zeitraum können die Substanzen im Shampoo ihre Wirkstoffe aktivieren. Beim Auftragen auf die Haare erfolgt am besten gleich eine leichte Massage der Kopfhaut, was die Durchblutung anregt. Dadurch wird die Talgproduktion reguliert und die Haarwurzeln erhalten gleichzeitig eine förderliche Stimulation. Jede Kopfhautmassage wirkt darüber hinaus sehr entspannend.

Shampoos benötigen Zeit zum Einwirken

Ein Shampoo gegen Haarausfall benötigt eine Einwirkungszeit von mindestens 2 Minuten. Beim Duschen werden somit am besten zuerst die Haare shampooniert und nicht sofort ausgespült. Während der Anwendung von Duschgel für den restlichen Körper, hat das Shampoo gegen Haarverlust ausreichend Zeit zum Wirken. Erst zum Schluss entfernt das über den gesamten Körper fließende Wasser sowohl Shampoo als auch Duschgel.

Um den Wirkungsgrad des Shampoos zu unterstützen, bieten verschiedene Hersteller auch noch ein spezielles Haarwasser an, wie zum Beispiel Alpecin Liquid Hair Energizer. Haarwasser hat den Vorteil, dass es ganz gezielt auf die betroffenen Stellen aufgetragen werden kann. Sofort ist der prickelnde, herrlich erfrischende Effekt zu spüren.

0 Kommentare… add one

Einen Kommentar hinterlassen …